Gesellschaft für Stadtentwicklung, Wirtschafts- und Tourismusförderung mbH Oer-Erkenschwick

Über uns

18 Jahre Stadtentwicklungsgesellschaft - von den Anfängen bis heute

Seit 1998 realisiert die Gesellschaft Stadtentwicklungsprojekte. Die Hauptaufgaben der Gesellschaft bestanden zunächst in dem Erwerb von Grundstücken, der Entwicklung bis zur Baureife und dem anschließenden Verkauf an Unternehmer und Privatpersonen.

Seit Mai 2007 kamen weitere Aufgaben hinzu. Heute steht auch die Förderung von: Wirtschaft, Beschäftigung und Tourismus auf der Agenda.

Die zusätzlichen Aufgaben spiegeln sich auch im neuen Namen wieder: Gesellschaft für Stadtentwicklung, Wirtschafts- und Tourismusförderung mbH Oer-Erkenschwick.

Gesellschaft und Organisation

Im März 1998 haben die Stadt Oer-Erkenschwick, die Kreissparkasse Recklinghausen sowie die WestGkA Management Gesellschaft für kommunale Anlagen mbH die "Gesellschaft für Stadtentwicklung Oer-Erkenschwick mbH" gegründet.

Die drei Gesellschafter verfolgten neben Zielen der Stadtentwicklung auch die Förderung des Wohnungsbaus und der Wirtschaftsunternehmen in Oer-Erkenschwick.

Inzwischen hat die Stadt Oer-Erkenschwick die Gesellschaftsanteile der WestGKA übernommen. Die Kreissparkasse und die Stadtsparkasse Recklinghausen haben sich zu der Sparkasse Vest zusammen geschlossen. Damit teilen sich heute zwei Gesellschafter die Verantwortung: Stadt Oer-Erkenschwick (76 %) und Sparkasse Vest (24 %).

Der Sitz der Gesellschaft ist Oer-Erkenschwick. Die Geschäftsführung wird von der Stadt Oer-Erkenschwick gestellt.